Hygienische Lösungen für Rollstühle-, Dekubitusmatratzen, Bettgestelle und alle anderen Medizinischen und Revalidationsgeräte.

RehaWash Systems GmbH

Validierte Reinigungs- und Desinfektionssysteme

Kontaktieren Sie uns

Request a demo

Hygienische Lösungen für Rollstuhl-, Dekubitusmatratzen, Bettgestelle und alle anderen medizinischen und Revalidationsgeräte.

Rehawash Systems GMBH

Validierte Reinigungs- und Desinfektionssysteme

Kontaktieren Sie uns

Request a demo

Modelle

Unser Unternehmen produziert und vertreibt Systeme für die maschinelle Reinigung und Desinfektion von Rollstühlen, Betten , AD-Matratzen und anderen Reha-Mitteln sowie Behälter, Transportkisten und anderen.

Möchten Sie Informationen über unsere Serie anfordern?

Haben Sie irgendwelche Fragen? Hier lesen Sie die Antworten!

Wie lange dauert ein Waschzyklus?

Es gibt drei Reinigungsprogramme und drei Reinigungs- und Desinfektionsprogramme.
Ein kompletter Durchlauf dauert zwischen 8 und 12 Minuten. Im Zusammenhang mit der Desinfektion kommen je nach Einwirkzeit einige Minuten dazu.

Zusätzlich gibt es zwei spezielle Desinfektionsprogramme (Validierte Desinfektion und Desinfektion – Härtefall). Diese Programme dauern bis zu 20 Minuten und gelten in Verbindung mit einem gelisteten Desinfektionsmittel für alle Hygiene-Gutachten einschließlich Hygiene-Zertifikate.

Wieviel Reinigungs- und Desinfektionsmittel wird pro Waschgang benötigt?

Die Dosiermenge der Behandlungsmittel ist werkseitig eingestellt und entspricht den Vorgaben der Hygiene-Gutachten.

Wieviel Wasser wird pro Waschprogramm benötigt?

Je Waschzyklus werden ca. 35 Liter warmes Wasser (ca. 45°C) benötigt.

Wird warmes Wasser benötigt?

Um effektiv zu reinigen, wird warmes Wasser mit einer Temperatur von ca. 45°C benötigt. Entweder das warme Wasser ist beim Kunden verfügbar oder es wird eine Waschzelle mit integrierter Elektroheizung (hydraulisch gesteuerter Durchlauferhitzer max. 55°C) eingesetzt.

Wie lange dauert die Aufwärmzeit des Wassers in der Waschzelle?

Der erste Waschzyklus bei Tagesbeginn benötigt ca. 3 Minuten länger, da erst der Wassertank mit warmem Wasser aufgefüllt werden muss. Wurde am Abend vorher das Wasser nicht abgepumpt und die Waschzelle ist mit einer Zusatzheizung ausgerüstet, so arbeitet die Heizung so lange, bis die eingestellte Temperatur erreicht ist.

Was passiert während des Waschzyklus?

Das in den Waschraum des RehaWash-Gerätes eingefahrene Reha-Mittel wird mit Waschwasser aus dem Wassertank unter Zugabe von Reinigungslösung und Desinfektionslösung gemäß dem eingestellten Programm gereinigt und desinfiziert. Nach Ablauf der Waschzeit wird das Waschwasser abgepumpt und Frischwasser wird in den Tank gefüllt. Danach beginnt unter Zugabe von Spüllösung der Spülvorgang. Das Spülwasser verbleibt im Wassertank für den nächsten Waschgang.

Wie lange dauert der Trocknungsprozess?

Nach dem Entnehmen des Rehamittels dauert es ca. 4 Minuten je nach Umgebungstemperatur und Art des Hilfsmittels (ähnlich Geschirrspüler). Sitz- bzw. Rückenlehne benötigen je nach Art der Bespannung mehr Zeit.

Nach Entnahme der Reha-Mittel sind alle metallenen Teile innerhalb weniger Minuten durch die aufgenommene Eigentemperatur trocken.

Im Lieferprogramm sind Trockner der unterschiedlichen Produktreihe Typ 313 T, Typ B 309 T und Typ B 904 T sowie Kombianlagen enthalten.

Wie viele Rollstühle können pro Waschzyklus gewaschen werden?

Normalerweise wird nur ein Rehamittel je Waschzyklus behandelt. In einer Waschzelle der Größe XL, B 904 oder Waschstraße können mehrere Rehamittel bei gleichen Verbrauchskosten gereinigt und desinfiziert werden.

Kann die Bespannung maschinell gewaschen werden?

In unseren Reinigungs- und Desinfektionssytemen kann alles gereinigt und desinfiziert werden; ausgenommen sind textile- oder velourähnliche Bespannung, da diese zu viel Wasser aufnehmen und eine zu lange Trocknungszeit benötigen.

Wie werden AD-Matratzen gereinigt?

Das Reinigen und Desinfizieren von AD-Systemen (semikritisches Medizinprodukt Klasse IIa) ist mit allen RehaWash Waschzellen validiert möglich. Die AD-Systeme werden auf ein spezielles Gestell gehängt und gemäß Hygiene-Gutachten und Zertifikat desinfiziert.

Das Trocknen der AD-Matratzen erfolgt an der Luft oder aber auch in speziellen RehaWash Trocknungsanlagen.

Kann die Bespannung maschinell gewaschen werden?

In unseren Reinigungs- und Desinfektionssytemen kann alles gereinigt und desinfiziert werden; ausgenommen sind textile- oder velourähnliche Bespannung, da diese zu viel Wasser aufnehmen und eine zu lange Trocknungszeit benötigen.

Wie werden AD-Matratzen gereinigt?

Das Reinigen und Desinfizieren von AD-Systemen (semikritisches Medizinprodukt Klasse IIa) ist mit allen RehaWash Waschzellen validiert möglich. Die AD-Systeme werden auf ein spezielles Gestell gehängt und gemäß Hygiene-Gutachten und Zertifikat desinfiziert.

Das Trocknen der AD-Matratzen erfolgt an der Luft oder aber auch in speziellen RehaWash Trocknungsanlagen.

Ist eine Reinigung vorab notwendig?

Stark verschmutzte Reha-Mittel sollten vorgereinigt werden. Ein Einsprühen der stark verschmutzten Stelle mit Reinigungskonzentrat und ein Einweichen verkürzen die Reinigungszeit.

Bleiben Flecken nach der Reinigung sichtbar?

Durch den Einsatz eines Spülmittels nach dem Reinigungs- bzw. Desinfektionswaschgang werden die Wassertropfen enthärtet und es bleibt nur ein Wasserfilm auf den Oberflächen zurück. Dieser Wasserfilm trocknet innerhalb kurzer Zeit durch die innere Wärme des Reha-Mittels nahezu ohne jede Fleckenbildung.

Stark kalkhaltiges Wasser kann jedoch trotzdem zu Kalkflecken auf dem Waschgut sowie zum Verstopfen von Düsenstrang und Sprühdüsen führen. Ersteres mindert das Reinigungsergebnis optisch letzteres beeinträchtigt die Reinigungs- bzw. Desinfektionsresultate, so dass in diesem Fall der Einbau einer optionalen Entkalkungsanlage zu empfehlen ist.

Einzigartige Vorteile von RehaWash Systems

Zeiteinsparung

Ein Waschprozess mit einer RehaWash Waschzelle kann innerhalb weniger Minuten ausgeführt werden, dabei kann der Bediener anderen Arbeitsaufgaben nachgehen. Das Reinigen mit der Hand dauert dagegen wesentlich länger.

Einfach und mobil

Die speziell getesteten Reinigungs-, Desinfektions- und Spülprogramme sind von einem Bedienfeld (Touch-Panel) aus einfach zu bedienen. Alle Programme können individuell gemäß den Anforderungen des Benutzers abgestimmt werden.

Zertifizierte Desinfektion

Untersuchungen des HygCen –Centrum für Hygiene und medizinische Produktsicherheit Schwerin – und des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene, Marburg ergaben, dass die Richtlinien des Medizinproduktegesetzes weit übertroffen werden (Reduzierung der Bakterien bis 8log Stufen). Alle RehaWash Waschzellen sind TÜV zertifiziert und verfügen somit über alle notwendigen Zertifizierungen und Hygiene-Gutachten.

Sicherheit für die Mitarbeiter

Durch die geschlossene Waschkabine kommen die Mitarbeiter während des Waschvorganges nicht in Kontakt mit den Verschmutzungen des zu reinigenden Hilfsmittels. Dadurch wird die Infektionsgefahr sehr stark herabgesetzt. Ein weiterer Vorteil ist die Reduzierung der körperlichen Belastung.

Umweltfreundlich

Während des Waschprozesses wird eine vergleichsweise geringe Menge Wasser verbraucht (ca. 35 – 40 Liter). Der Einsatz der biologisch abbaubaren Chemikalien ist abgestimmt auf den gewünschten Reinigungs- oder Desinfektionsgrad.

Kosten

Jeder Waschprozess ist exakt festgelegt in Zeitdauer, Wasserverbrauch sowie Verbrauch an Behandlungsmitteln, so dass eine Kostenabschätzung je Hilfsmittel möglich ist.

Nachrichten

OT World 2018

Die MEDICA ist die größte Veranstaltung für die...

Medica 2017

Die MEDICA ist die größte Veranstaltung für die...

Burmeier Care Beds

Dali Wash The Dali range of care beds from Burmeier is the…

Partner & Referenzen

Gialdi

„Ein Waschprozess mit einer RehaWash-Waschzelle kann innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden.“

Bartrams Healthcare

„Die speziell getesteten Reinigungs-, Desinfektions- und Spülprogramme sind einfach über ein Bedienfeld zu bedienen.“

Burmeier GmbH

„Ein Waschprozess mit einer RehaWash-Waschzelle kann innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden.“

Unsere Händler

ZS-Medizintechnik

Qualitätsstandard

Alle unsere Systeme haben folgende Qualifikationen: